Zum Hauptinhalt springen

«Das sind zutrauliche Mutterkühe»

Als bekannt wurde, dass die Stiftung Lebensart in Bärau die Milchproduktion aufgeben will, gab das zu reden. David Suter und Marco Mutzner von der Stiftung erklären den Entscheid.

Von den Mutterkühen befürchten sie nichts. Sie hätten sich für gemütliche Rassen entschieden, versichern David Suter und Marco Mutzner.
Von den Mutterkühen befürchten sie nichts. Sie hätten sich für gemütliche Rassen entschieden, versichern David Suter und Marco Mutzner.
Olaf Nörrenberg

Herr Suter, welche Bedeutung hat der Bereich Landwirtschaft für die Stiftung Lebensart?David Suter: Die Landwirtschaft ist einer der wichtigsten Teile des umfangreichen Arbeits- und Beschäftigungsangebots der Lebensart. Hier werden viele Klienten und Klientinnen mit sehr ­diversen und unterschiedlich starken Beeinträchtigungen beschäftigt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.