Zum Hauptinhalt springen

Den Gärtnern sind die Lehrlinge 4 Millionen wert

Der Unternehmerverband Gärtner Bern plant an der Gartenbauschule Oeschberg ein neues Bildungszen­trum für Lehrlinge. Insgesamt 4,2 Millionen Franken sollen das Schulungsgebäude und die Werkhalle kosten.

Das neue Bildungszentrum soll neben den Gewächshäusern der Gartenbauschule Oeschberg zu stehen kommen.
Das neue Bildungszentrum soll neben den Gewächshäusern der Gartenbauschule Oeschberg zu stehen kommen.
Thomas Peter

Der Unternehmerverband Gärtner Bern ist in Aufbruchstimmung in Sachen Ausbildung. An der Generalversammlung in Lyss haben dessen Mitglieder den Bau eines eigenen Bildungszentrums an der Gartenbauschule Oeschberg in Koppigen beschlossen. «Die heutige Situation ist nicht mehr zeitgemäss», sagte Vorstandsmitglied Daniel Furrer.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.