Zum Hauptinhalt springen

Der Blick hinter die Fassade

In zwei Jahren soll die Spanische Weinhalle an der im Burgdorf als Mehrfamilienhaus mit Beiz eröffnet werden. Bevor saniert wird, wurde zu einem Rundgang durch die Liegenschaft eingeladen.

In zwei Jahren sollen in der Spanischen Weinhalle wieder Gäste bewirtet werden. In den oberen Stockwerken werden Wohnungen eingebaut.
In zwei Jahren sollen in der Spanischen Weinhalle wieder Gäste bewirtet werden. In den oberen Stockwerken werden Wohnungen eingebaut.
Thomas Peter
Die Decke und die Böden wurden 1846 eingebaut. Das der Schmiedengasse zugewandte Wohnzimmer im ersten Obergeschoss bestand einst aus zwei Räumen.
Die Decke und die Böden wurden 1846 eingebaut. Das der Schmiedengasse zugewandte Wohnzimmer im ersten Obergeschoss bestand einst aus zwei Räumen.
Thomas Peter
Wohnen statt feiern: Der den Alpen zugewandte ehemalige Festsaal wird dereinst Teil einer komfortablen Wohnung sein.
Wohnen statt feiern: Der den Alpen zugewandte ehemalige Festsaal wird dereinst Teil einer komfortablen Wohnung sein.
Thomas Peter
1 / 5

Hellhörig wurde die Denkmalpflege des Kantons Bern, als sie erfuhr, dass das Haus an der Schmiedengasse 1 saniert und umgebaut werden soll. «Dieses Objekt ist eines der interessantesten in der Burgdorfer Oberstadt», sagt Isabella Meili. Es habe sich nämlich die Frage gestellt, wie viel der ehemaligen zähringischen Gründungsstadtmauer in diesem Haus noch vorhanden sei.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.