Zum Hauptinhalt springen

Die Angst vor Steinschlägen wächst

Wer von Wasen auf die Lüderen fährt, läuft Gefahr, dass ihm ein Stein aufs Autodach fällt. Weil auch immer mehr Velofahrer unterwegs sind, trifft der Gemeinderat Massnahmen.

2014 wurde ein Teil der Lüderenflüh bereits von losen Steinen gereinigt und mit Netzen gesichert. Thomas Peter
2014 wurde ein Teil der Lüderenflüh bereits von losen Steinen gereinigt und mit Netzen gesichert. Thomas Peter
Thomas Peter

Die Situation an der Lüderenstrasse bereitet dem Gemeinderat von Sumiswald wieder einmal Sorgen. Im Mai plumpsten von der Fluh her in grösseren Mengen lose Steine auf die Fahrbahn.

Schon öfters sei es vorgekommen, dass ein Brocken auf dem Dach eines Autos landete, erzählt Sumiswalds Bauverwalter Fritz Kobel. Ausser einem Schrecken und einer Beule in der Karosserie blieb dies ohne gravierende Folgen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.