ABO+

Die blühende Oase in der Kurve

Rohrmoos

Mehr als dreissig verschiedene Blumen ge­deihen im Garten von Elisabeth Klötzli. An der Hauptstrasse gelegen, ist er Hingucker und Wegmarke in einem.

Auf die tiefrote Celosia ist Elisabeth Klötzli besonders stolz. Die alte Blumensorte blüht nur noch in ihrem Reich.

Auf die tiefrote Celosia ist Elisabeth Klötzli besonders stolz. Die alte Blumensorte blüht nur noch in ihrem Reich.

(Bild: Thomas Peter)

Cornelia Leuenberger

«Rohrmoos? Moment . . . hilf mir, wo liegt das schon wieder?» – «Zwischen Hindelbank und Burgdorf, dort, wo in der Kurve das Bauernhaus mit dem schönen Garten steht.» – «Ah ja, genau.» Die Unterhaltung könnte erfunden sein. Ist sie aber nicht. Sie hat sich vor ein paar Tagen während des Nachtessens auf einem Sitzplatz in Hindelbank genau so zugetragen.

Berner Zeitung

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt