ABO+

Die Karten werden neu gemischt

Burgdorf

Ab 2020 werden in der Burgdorfer Oberstufe die Karten neu gemischt. In Zukunft werden Real- und Sekundarschüler dieselben Klassen besuchen.

In Fächern wie Deutsch erfolgt in Burgdorf künftig eine innere Differenzierung, beispielsweise mit unterschiedlichen Aufträgen. Foto: Sabina Bobst

In Fächern wie Deutsch erfolgt in Burgdorf künftig eine innere Differenzierung, beispielsweise mit unterschiedlichen Aufträgen. Foto: Sabina Bobst

Regina Schneeberger

Unter dem Titel: «Optimierung der Oberstufe» ging kürzlich ein Schreiben der Stadt Burgdorf an Lehrer, Eltern und Medien. Ab 2020 würden in der Oberstufe niveaugemischte Klassen mit innerer Differenzierung geführt. Was soll sich da genau ändern? So ganz ging das aus dem Schreiben nicht hervor. Ein Gespräch mit Martin Kolb, Präsident der Volksschulkommission, brachte Klarheit.

Berner Zeitung

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt