ABO+

Die SP sucht die Ruhe

Burgdorf

230 Ruhebänke stehen in der Stadt Burgdorf. Das zeigt eine Erhebung, die im Auftrag der hiesigen Genossen gemacht wurde.

Wer auf dieser Bank beim Gymnasium Burgdorf ausruht, hat bei schönem Wetter einen wunderbaren Blick auf die Berner Alpen.

Wer auf dieser Bank beim Gymnasium Burgdorf ausruht, hat bei schönem Wetter einen wunderbaren Blick auf die Berner Alpen.

(Bild: Beat Mathys)

Ein Schelm, der denkt, alle Politiker machten nur, was ihnen persönlich nützt, und sorgten sich eh nur um den eigenen Profit. Mindestens für die SP-Fraktionsmitglieder im Burgdorfer Parlament stimmt das ganz sicher nicht. Das Allgemeinwohl vor Augen wollten sie vom Gemeinderat nämlich allen Ernstes wissen, wieviele öffentliche Sitzbänke es auf dem Stadtgebiet gibt.

Berner Zeitung

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt