Zum Hauptinhalt springen

Ein Glöcklein für alle Fälle

Im Berner Oberland wurden Bärenspuren entdeckt. Wer Angst vor einer Begegnung hat, kann sich mit einer Bärenglocke eindecken. Das Klingeln könnte auch einen Wolf oder andere Tiere in die Flucht schlagen.

Jacqueline Graber
Die Bärenglocke, soll Bären und andere Wildtiere in die Flucht schlagen. (Karrikatur: Max Spring)
Die Bärenglocke, soll Bären und andere Wildtiere in die Flucht schlagen. (Karrikatur: Max Spring)

Er wirkt filigran, der von Hand aufgemalte Enzian. Auch Schweizer Kreuze und Steinböcke sind lieblich auf die Glöcklein aufgepinselt. Diese hängen nicht, wie man vermuten könnte, irgendwo in einem Souvenirladen im Berner Oberland inmitten von Schneekugeln, Postkarten und mit Vornamen beschrifteten Tassen, sondern im Velofachgeschäft Kraftwerk in Hasle.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen