ABO+

Ein Markt wie zu Gotthelfs Zeiten

Sumiswald

Der Gotthelf-Märit hat Besucherinnen und Besucher von weit her nach Sumiswald gelockt.

  • loading indicator

Jeweils am zweiten Samstag im Juni steigt im Dorfzentrum von Sumiswald der Gotthelf-Märit. An 150 Marktständen gab es auch dieses Mal allerhand zu bestaunen - zum Beispiel das historische Handwerk der Korber, Chacheliflicker, Schindelmacher und Wöschwyber.

maz

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt