Ersparniskasse Affoltern geschäftet erfolgreich

Affoltern

Der Ersparniskasse Affoltern gehts gut, sie wiederholt den Erfolg vom letzten Jahr. Nun könnte das Wachstum aber abnehmen.

Bei der Ersparniskasse Affoltern gab es personelle Wechsel: Der stellvertretende Bankleiter Hans Leuenberger (rechts) trat in den Ruhestand. Neue Stellvertreterin von Bankleiter Christoph Müller (links) ist Irene Jordi-Lüdi.

Bei der Ersparniskasse Affoltern gab es personelle Wechsel: Der stellvertretende Bankleiter Hans Leuenberger (rechts) trat in den Ruhestand. Neue Stellvertreterin von Bankleiter Christoph Müller (links) ist Irene Jordi-Lüdi.

(Bild: Thomas Peter)

Benjamin Lauener

Die kleine Bank im mittleren Emmental geschäftet munter weiter: Zum wiederholten Mal kann die Ersparniskasse Affoltern auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurückblicken. So erwirtschaftete die Bank 2018 einen exakt gleich hohen Gewinn wie ein Jahr zuvor, nämlich 716'000 Franken.

Dazu kommt, dass die Ausleihungen um 15 Millionen gesteigert werden konnten, was umgerechnet 7,9 Prozent entspricht, und die Kosten um 2,3 Prozentpunkte sanken.

Personelle Wechsel

Auch die Bilanzsumme wuchs während des vergangenen Jahres. Durch ein Wachstum von fast acht Millionen (2,9 Prozent) stieg die Summe auf 274 Millionen Franken an. Die Liquidität jedoch nahm um rund 10 Prozent ab. Trotzdem ergibt dies eine Liquiditätsquote von «hohen» 23 Prozent, wie die Ersparniskasse schreibt.

Mit der Liquiditätsquote wird aufgezeigt, in welchem Verhältnis die effektiv vorhandenen Mittel zu denZahlungsverpflichtungen stehen. Für das nun begonnene 2019 rechnen die Verantwortlichen der Bank zwar mit einem ebenfalls ansprechenden, jedoch etwas tieferen Wachstum. Es wird ein leicht tieferer Ertrag erwartet.

Derweilen gab es in den ersten Monaten des Jahres personelle Wechsel bei der Ersparniskasse. Der stellvertretende Bankleiter Hans Leuenberger trat in den Ruhestand. Neu ist Irene Jordi-Lüdi die Stellverterterin von Bankleiter Christoph Müller.

Berner Zeitung

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt