Zum Hauptinhalt springen

Fahrerflucht unter Drogeneinfluss

Am Mittwoch hat ein Autolenker versucht, sich einer Polizeikontrolle in Burgdorf zu entziehen. Nach einer Flucht per Auto und zu Fuss konnte der Mann schliesslich angehalten werden.

Ein Fahrzeuglenker hat eine Polizeikontrolle in Burgdorf ignoriert und wollte per Auto und zu Fuss flüchten. (Symbolbild: Christian Pfander)
Ein Fahrzeuglenker hat eine Polizeikontrolle in Burgdorf ignoriert und wollte per Auto und zu Fuss flüchten. (Symbolbild: Christian Pfander)

Im Bereich des Poststrasse-Kreisels in Burgdorf wollte eine Patrouille der Kantonspolizei Bern ein Auto zur Kontrolle anhalten. Der Lenker des Autos beschleunigte daraufhin jedoch unvermittelt und fuhr via Kirchbergstrasse in Richtung Dammweg davon, wie es in einer Medienmitteilung der Kantonspolizei Bern heisst. Umgehend verfolgte die Patrouille den Fahrer: via Felseggstrasse/Kirchbergstrasse bis zum Typonsteg. Dort stieg der Mann aus dem Auto und flüchtete zu Fuss über den Typonsteg in das Gyrischachenquartier.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.