Zum Hauptinhalt springen

Gipfeltreffen auf der Blasenfluh

Vertreter der Gemeinden Signau, Lauperswil und Oberthal haben am Samstag auf ein Ge­meinschaftswerk ange­stossen: auf die Aufwertung des Aussichtspunkts Blasenfluh.

Jetzt lohnt sich der Aufstieg wieder: Der Blick ins obere Emmental ist dank einer gemeinsamen Aktion vieler Beteiligter wieder frei.
Jetzt lohnt sich der Aufstieg wieder: Der Blick ins obere Emmental ist dank einer gemeinsamen Aktion vieler Beteiligter wieder frei.
Marcel Bieri

Der höchste Punkt der Gemeinde Signau liegt 1115 Meter über Meer: die Blasenfluh. Von diesem Hügel aus geniesst man eine prächtige Aussicht über das ­obere Emmental mit Hohgant, Schrattenfluh und Schybegütsch. Lange Zeit stand dem Postkartensujet allerdings etwas im Weg: Wald. Die Stelle war zugewachsen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.