Zum Hauptinhalt springen

Heiraten im Schloss: Das Angebot des Kantons Bern ist rar

Wer seine Hochzeit plant und diese im neu eröffneten Schloss Burgdorf feiern möchte, braucht Glück. Viele Termine für eine standesamtliche Trauung sind in diesem Jahr ausgebucht. Allerdings weniger wegen der grossen Nachfrage.

Susanna Fricke-Michel
Noch 18 freie Termine im Jahr 2020: Wer im Schloss Burgdorf heiraten will, braucht Glück.
Noch 18 freie Termine im Jahr 2020: Wer im Schloss Burgdorf heiraten will, braucht Glück.
Raphael Moser

Auch wenn die öffentlichen Feierlichkeiten rund um die Eröffnung des Schlosses Burgdorf Ende April vorbei sind, kehrt keine Ruhe ein. Das Feiern geht weiter respektive für Verliebte erst richtig los: Am 1. Mai heiraten dort zum ersten Mal Paare standesamtlich, beurkunden ihre Partnerschaft. «Am ersten Zeremonietag im Schloss Burgdorf dürfen wir hauptsächlich Paare aus der Region Burgdorf in den Hafen der Ehe begleiten», teilt das Amt für Bevölkerungsdienste des Kantons Bern mit.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen