Zum Hauptinhalt springen

Käse, Kultur und Küblerei

Im Gebäude, wo das Kulturlokal Maison Pierre zu finden ist, kommen noch zwei weitere Geschäftszweige hinzu. Ein längst vergessenes Handwerk und eine Emmentaler Tradition.

Früher wurde Käse in solche Kübel verpackt und in die ganze Welt verschickt. Beat Wampfler, Eigentümer der Maison Pierre, möchte dieses Handwerk wiederbeleben.
Früher wurde Käse in solche Kübel verpackt und in die ganze Welt verschickt. Beat Wampfler, Eigentümer der Maison Pierre, möchte dieses Handwerk wiederbeleben.
Thomas Peter

Das ganze Haus ist eingerüstet. Es riecht nach Farbe, frischem Holz und undefinierbaren Lösungsmitteln. Dass etwas mit dem 1853 erbauten Gebäude geschieht, fällt jedem auf. Beat Wampfler, der das Magazin der ehemaligen Käseexportfirma Roth vor einem Jahr aufkaufte, möchte «das Gebäude in seinen ursprünglichen Zustand zurückversetzen. Zu viel darf man nicht renovieren», weiss der Tierarzt, «dies würde dem Haus nicht gut bekommen und mehr kaputtmachen als verbessern.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.