Zum Hauptinhalt springen

Mal heisst es Gouchere mal Gauchern

Die Gemeinde Röthenbach muss im Zusammenhang mit der Neuvermessung ihr Namensverzeichnis überarbeiten. Dabei haben nicht rationale Überlegungen das letzte Wort, sondern die Sprachwissenschaftler.

Wie viele andere Emmentaler Gemeinden verfügt Röthenbach bis jetzt über kein definitiv anerkanntes Vermessungswerk ausserhalb des Baugebiets.
Wie viele andere Emmentaler Gemeinden verfügt Röthenbach bis jetzt über kein definitiv anerkanntes Vermessungswerk ausserhalb des Baugebiets.
Marcel Bieri

«Als Verwaltungsperson stört mich das», sagt Christian Bichsel. Er ist Verwalter der Gemeinde Röthenbach. Ihm würde seine tägliche Arbeit um einiges leichter fallen, wenn auf allen Plänen und Dokumenten, in denen es um den Hügelzug beim Chuderhüsi geht, schlicht Gauchern stehen würde. Oder dann halt in Berndeutsch: Gouchere. Hauptsache einheitlich.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.