Rüegsau erhöht nach 50 Jahren die Steuern

Rüegsau

Im Budget 2020 sieht der Gemeinderat eine Steuererhöhung von einem Anlagezehntel vor. Diese steht im Zusammenhang mit der Erweiterung der Schulanlage.

Der Schulraum ist knapp, Container müssen aufgestellt werden. Die Mietkosten dafür betragen bis 300'000 Franken pro Jahr.  Bild: Andreas Marbot

Der Schulraum ist knapp, Container müssen aufgestellt werden. Die Mietkosten dafür betragen bis 300'000 Franken pro Jahr.  Bild: Andreas Marbot

Jacqueline Graber

Die Einwohner von Rüegsau müssen wohl künftig tiefer in die Tasche greifen. Das Budget 2020 beinhaltet die  Erhöhung der Steuern um ein Anlagezehntel auf den neuen Wert von 1,69 Einheiten. Dies bei einem voraussichtlichen Aufwandüberschuss von  446’000 Franken, der im Bereich des Vorjahresbudgets liegt. Letztmals wurden die Steuern 1970 erhöht.

Diese Steuererhöhung sei vom Gemeinderat bereits in den letzten Jahren wiederholt in Aussichtgestellt worden, schreibt die Gemeinde in einer Mitteilung.  Sie stehe zu einem grossen Teil im Zusammenhang mit der notwendigen Erweiterung des Schulraums in der Gemeinde Rüegsau, heisst es in einer Medienmitteilung. Die Entwicklung der  Schülerzahlen  führt in den kommenden Jahren zu mehreren zusätzlichen Klasseneröffnungen.

Abstimmung im Dezember

Künftig wird die Gemeinderechnung deshalb durch hohe Mietkosten für Schulraumcontainer belastet, da die bestehende Schulinfrastruktur über keine Raumreserven verfügt. Diese Mietkosten betragen zwischen 200’000 bis 300’000 Franken pro Jahr. Sie belasten das Budget 2020, da die Stimmberechtigen das im September 2018 vorgelegte Projekt zur Sanierung und Erweiterung der Schulanlagen abgelehnt haben.

Ebenfalls, weil der Baukredit abgelehnt wurde, ist der durch die Stimmberechtigten bewilligte Planungskredit von 1,34 Millionen Franken innert zehn Jahren zulasten der Erfolgsrechnung abzuschreiben. Das Budget 2020 wird daher weiter mit jährlich 134’000 Franken belastet. Über das Budget 2020 sowie die durch den Gemeinderat beantragte Steuererhöhung stimmen die Rüegsauer an der Gemeindeversammlung vom 4. Dezember ab. 

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Loading Form...