Zum Hauptinhalt springen

Tempo 30 rückt einen Schritt näher

Nun tut sich etwas. Die Gemeinde will die Oberfeldstrasse sanieren und hier einen ersten Teil des Verkehrsrichtplans umsetzen. Künftig soll auf der ganzen Strasse Tempo 30 gelten.

Susanne Graf
An der Oberfeldstrasse wird nach der Sanierung nicht bloss die Oberfläche repariert sein.
An der Oberfeldstrasse wird nach der Sanierung nicht bloss die Oberfläche repariert sein.
Marcel Bieri

Darauf haben viele in Langnau schon lange gewartet: dass die Oberfeldstrasse saniert wird. Die Autofahrer warten, weil die Fahrbahn in schlechtem Zustand und entsprechend holprig ist. Fussgänger, Velofahrer und wohl auch Anwohner warten, weil mit der Sanierung Tempo 30 eingeführt werden soll.

2011 hat der Grosse Gemeinderat einen Kredit von 2,686 Millionen Franken bewilligt. In einer ersten Etappe wurde die Strasse auf der Strecke zwischen der katholischen Kirche und dem Oberfeldschulhaus saniert. Nun soll laut einem Baugesuch auch der restliche Teil erneuert werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen