ABO+

Umfahrung Oberburg kommt nicht bei allen an

Oberburg

Die vom Kanton geplante Verkehrssanierung Burgdorf-Oberburg-Hasle stösst zwar bei den betroffenen Gemeinden mehrheitlich auf Gegenliebe. Doch üben die Grünen und der Verkehrs-Club Kritik am 418-Millionen-Projekt.

Die Verkehrssanierung Burgdorf-Oberburg-Hasle soll die Stadt Burgdorf verkehrstechnisch entlasten. Die Visualisierung zeigt den Kreisel Nord und die Zufahrt zum Tunnel in Oberburg.

Die Verkehrssanierung Burgdorf-Oberburg-Hasle soll die Stadt Burgdorf verkehrstechnisch entlasten. Die Visualisierung zeigt den Kreisel Nord und die Zufahrt zum Tunnel in Oberburg.

Urs Egli

418 Millionen Franken will der Kanton Bern in das Verkehrsprojekt Emmentalwärts investieren. Mit Bahnunterführungen, Lichtsignalanlagen und Busspuren soll der Verkehr durch die Stadt Burgdorf verflüssigt werden. Die von der täglichen Blechlawine am stärksten tangierte Gemeinde Oberburg würde mit einem 1,1 Kilometer langen Tunnel umfahren.

Berner Zeitung

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Loading Form...