Velolenkerin bei Unfall schwer verletzt

Burgdorf

Eine ältere Frau stürzte am Donnerstagnachmittag in Burgdorf schwer von ihrem Velo. Wie es genau zum Unfall kam, ist unklar.

Die Velolenkerin fuhr auf der Heimiswilstrasse in Richtung Burgdorf und verunfallte nach der Einmündung Grunerstrasse auf Höhe des Fussgängerstreifens.

Die Velolenkerin fuhr auf der Heimiswilstrasse in Richtung Burgdorf und verunfallte nach der Einmündung Grunerstrasse auf Höhe des Fussgängerstreifens.

Am Donnerstagnachmittag ist in Burgdorf eine ältere Velofahrerin bei einem Unfall schwer verletzt worden. Sie wurde in kritischem Zustand ins Spital geflogen.

Nach ersten Erkenntnissen war die ältere Frau auf der Heimiswilstrasse in Richtung Burgdorf unterwegs gewesen, als sie auf der Höhe des Fussgängerstreifens nach der Einmündung Grunerstrasse schwer verunfallte. Der genaue Hergang ist unklar, wie die Kantonspolizei Bern mitteilte. Ermittlungen sollen auch die Rolle eines Autos klären, das zum Zeitpunkt des Unfalls an der Kreuzung vorbeifuhr.

sih/sda

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt