ABO+

Wenn Katzenstreu für Muskeln sorgt

Woche für Woche werden in Burgdorf 50 bis 60 Tonnen Abfall entsorgt. Bei Hitze und Kälte müssen die Männer der Abteilung Stadtreinigung und Entsorgung an die Säcke und Container.

Teamarbeit ist gefragt: Remo Haueter (links) und Hilfsarbeiter Urs Egli.

Teamarbeit ist gefragt: Remo Haueter (links) und Hilfsarbeiter Urs Egli.

(Bild: Daniel Fuchs)

Urs Egli

Die Traumberufe Pilot oder Lokomotivführer kamen für mich als Kind nie infrage – ich wollte Ghüder­abfuhrmann werden. Mich fas­zinierte, wie die Männer die eisernen Ochsner-Kübel mit scheinbarer Leichtigkeit emporschwangen, den runden Deckel zurückklappten und dann in den Abfallbehälter des FBW-Lastwagens leerten. Mein Vater sagte dann jeweils, «Ghüderabfuhrmann kannst du nicht lernen. Du musst zuerst eine handwerkliche Berufslehre machen.»

Berner Zeitung

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt