Zum Hauptinhalt springen

Wenn nicht jetzt, wann dann?

Wenn die Langnauerinnen und Langnauer nicht ewig auf eine neue Sporthalle warten wollen, sollten sie jetzt ­zupacken, findet Redaktorin Susanne Graf.

An Silvester 2012 erlaubte sich die Emmental-Redaktion in einem scherzhaften Beitrag einen Blick in die Zukunft. Damals sagte sie unter anderem voraus, Langnaus Langzeit­gemeindepräsident Bernhard Antener werde noch so oft zur Wiederwahl antreten, bis er nach der neuen Ilfishalle auch eine Dreifachsporthalle eingeweiht habe. Doch dem ehemaligen Marathonläufer ist der Schnauf vorher ­ausgegangen. Der SP-Mann wird Ende nächsten Jahres definitiv nicht mehr kandidieren. Sechs Amtsperioden reichen ihm.

Aber sechs Amtsperioden genügten nicht,um in Langnau ein Projekt wahr werden zu lassen, auf das die Schulen und die Sportvereine seit rund vierzig Jahren warten. Es wurde dem Gemeinderat 2012 denn auch arg verübelt, dass das Geld zwar für die Sanierung des Ilfisstadions reichte, die Sporthalle aber aus finanziellen Gründen zurückgestellt werden musste.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.