Zum Hauptinhalt springen

Wer kann sich dieses Theater leisten?

Die drei Burgdorfer Theatervereine haben Sorgen: Die Miete für das Casino-Theater ist nach der Totalsanierung stark angestiegen. Auch die Kulturhalle Sägegasse ist nicht günstig.

Urs Egli
Emmentaler Liebhaberbühne: Bald dürfte ein Ticket fürs Casino mehr als 40 Franken kosten.
Emmentaler Liebhaberbühne: Bald dürfte ein Ticket fürs Casino mehr als 40 Franken kosten.
Marcel Bieri

Hans Herrmann erschrak, als er erfuhr, wie hoch die Miete der neuen Kulturhalle Sägegasse ist. Der Präsident des Laientheaters Szenerie Burgdorf hatte die Idee, die für 1,8 Millionen Franken umgebaute ehemalige Turnhalle für seine neuste Produktion zu nutzen. Im Sommer 2020, am liebsten – um neben den Proben auch die zehn bis zwölf Vorstellungen durchzuführen – während eines ganzen Monates. Er sei zwar mit offenen Armen empfangen worden, sagt Herrmann. Doch die genannte Preisspanne von 15'000 bis 18'000 Franken für eine Monatsmiete während der Sommerpause habe ihn doch sehr erstaunt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen