Zum Hauptinhalt springen

«Wie mir ein Bänkli fast den Schatz vermieste»

Volontär Benjamin Lauener machte sich auf, den BZ-Schatz in Affoltern zu finden. Er schaffte es – aber nur knapp.

Die BZ-Schatzsuche im Emmental startet in Häusernmoos – auch für Volontär Benjamin Lauener (hinten). Bild: Thomas Peter
Die BZ-Schatzsuche im Emmental startet in Häusernmoos – auch für Volontär Benjamin Lauener (hinten). Bild: Thomas Peter

Man könnte meinen, eine Schatzsuche sei ein Kinderspiel. Das mag sein. Doch offenbar nicht nur. Denn kaum habe ich die ersten Schritte der BZ-Schatzsuche in der Gemeinde Affoltern hinter mir, packt mich der Ehrgeiz. Zwei Stunden daure die Strecke ohne Pause, steht auf der Karte. Eine Stunde – höchstens zehn Minuten länger – will ich haben, nehme ich mir vor. Sollte drin liegen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.