Er erfuhr in der Scheune, dass er von Anfang an spielt

Der Steffisburger Max Frischkopf (88) war beim letzten Cupfinal mit Thuner Beteiligung hautnah dabei. Und zwar als Spieler. Trotz Niederlage erinnert er sich gerne zurück.

FC Thun-Legende Max Frischkopf posiert mit Erinneerungsstücken vom Cupfinal 1995.

FC Thun-Legende Max Frischkopf posiert mit Erinneerungsstücken vom Cupfinal 1995.

(Bild: Patric Spahni)

25000 Zuschauer im Berner Wankdorf, viele davon zu Fuss aus Thun gekommen. In der Hoffnung, dass die wackeren Oberländer dem haushohen Favoriten La Chaux-de-Fonds ein Bein stellen: Die Bilder vom letzten Cupfinal mit Thuner Beteiligung am 11. April 1955 sind Max Frischkopf noch in Erinnerung.

Berner Oberländer

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt