Zum Hauptinhalt springen

Erster Titel für Benz

Claude Benz hat im aargauischen Oberentfelden ein internationales U18-Turnier gewonnen. Der 17-jährige Thuner setzte sich im Final gegen Vullnet Tashi (Grenchen) 7:5, 7:5 durch. In den vier Spielen zuvor behielt Benz gegen Spieler aus Deutschland und Frankreich die Oberhand; er blieb dabei ohne Satzverlust. Für den amtierenden Junioren-Schweizer-Meister war es der erste Turniersieg auf der ITF-Tour. Mit seinem Finalgegner Tashi sicherte er sich auch den Titel in der Doppelkonkurrenz. In der Junioren-Weltrangliste kann sich das Nationalkadermitglied von Swiss Tennis weiter nach vorne orientieren: Durch die 40 gewonnen Punkte machte er einen Sprung von Platz 185 auf 144. Spätestens im Juni will Benz den besten 80 Spielern angehören, damit er in Paris und Wimbledon an den Grand-Slam-Turnieren der Junioren teilnehmen kann. In den kommenden Wochen wird er drei Turniere in Argentinien und Paraguay bestreiten. phr >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch