Zum Hauptinhalt springen

Erstes Ja zum Millionen-Landdeal

steffisburgHalbzeit beim Landhandel zwischen der Gemeinde Steffisburg und der Burgergemeinde Thun: Der GGR stimmte dem Deal zu.

steffisburgDer Grosse Gemeinderat Steffisburg stand gestern Abend geschlossen hinter dem geplanten Tauschhandel zwischen der Gemeinde Steffisburg und der Burgergemeinde Thun. Die beiden Parteien hatten in den letzten Wochen und Monaten einen Landabtausch vorbereitet. Für 13696 Quadratmeter Wohnbauland bei der Hodelmatte erhält Steffisburg 35283 Quadratmeter Gewerbeland beim Bahnhof Steffisburg (Bild). Der Tauschwert beträgt 14,7 Millionen Franken. Nach dem Ja des Steffisburger Parlaments liegt der Ball nun bei der Burgerversammlung Thun: Sie wird am Montagabend über das Geschäft befinden.ropSeite 2>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch