Zum Hauptinhalt springen

Es gibt 200 Sitzplätze mehr

Die Berner Oberland-Bahnen investieren gegenwärtig 7,5 Millionen Franken in den Umbau des Berghotels Schynige Platte.

Das Berghotel Schynige Platte, das den Berner Oberland-Bahnen gehört, die wiederum Teil der Jungfraubahnen sind, wird erweitert und modernisiert. Im Restaurant entstehen 100 zusätzliche Sitzplätze und eine Terrasse, auf welcher den Gästen 170 bediente Plätze zur Verfügung stehen werden. Insgesamt kann durch den Umbau die Zahl der Sitzplätze von 450 auf 650 erhöht werden. Unter anderem wird auch die Fassade des Gasthauses modernisiert. Ziel ist es, das umgebaute Berghotel am 28.Mai 2011 zu eröffnen. sumSeite 29 >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch