Zum Hauptinhalt springen

EVP tritt mit Stammliste und Zukunftsliste an

wahlenMit zwei vollen Listen und total 52 Kandidierenden tritt die EVP des Kantons Bern zu den Nationalratswahlen im Oktober 2011 an.

Die Delegierten der EVP Kanton Bern haben ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Nationalratswahlen 2011 nominiert: 52 Kandidierende auf zwei vollen Listen (Stammliste und Zukunftsliste). Der Kantonalvorstand erteilte der Geschäftsleitung die Kompetenz, neben den 48 jetzt Nominierten die restlichen 4 Linien auf den Listen zu besetzen. An der Spitze der Stammliste steht als Bisherige Nationalrätin Marianne Streiff-Feller (Oberwangen). Ob die EVP auch zu den Ständeratswahlen im Oktober antreten wird, entscheidet der Kantonalvorstand im Frühjahr.ue EVP-Stammliste: Streiff-Feller Marianne, Oberwangen; Erni Ursula, Spiez; Schaub Paula, Langenthal; Schnegg Christine, Lyss; Streit-Stettler Barbara, Bern; Zimmermann Mirja, Worb; Baumgartner Lukas, Ittigen; Blatt Dieter, Münsingen; Gasser Wilf, Wabern; Grossen Markus, Reichenbach; Gsteiger Patrick, Perrefitte; Jenni Josef, Oberburg; Kipfer Hans, Thun; Kuhn Matthias, Thierachern; Kunz Beat, Sutz-Lattrigen; Locher Patrik, Köniz; Löffel Christian, Biel; Löffel Ruedi, Münchenbuchsee; Müller René, Adelboden; Ritter Ruedi, Hasle; Schweizer Thomas, Steffisburg; Sommer Erwin, Melchnau; Trachsel Martin, Bern; Wenger Markus, Spiez. EVP-Zukunftsliste: Amsler Monika, Bern; Bachmann Margret, Steffisburg; Beutler-Hohenberger Melanie, Mühlethurnen; Grimm Susanne, Belp; Gygax-Wymann Susanne, Thun; Kopp-Gfeller Lorana, Grosshöchstetten; Kuster Müller Beatrice, Burgdorf; Löffel Nadine, Münchenbuchsee; Schenkel Katja, Münchenbuchsee; Wyss Barbara, Kirchberg; Aeschlimann Martin, Burgdorf; Baumann-Fuchs Jonas, Thun; Bühlmann Marius, Bern; Bürki Matthias, Weier i. E.; Gerber Tom, Reconvilier; Herrmann Stefan, Rütschelen; Kopp Lorenz, Steffisburg; Lehmann Andrin, Nidau; Liechti Silas, Tramelan; Müller Georg, Biel; Stalder Reto, Huttwil; Steiner Daniel, Langenthal; Stürmer Matthias, Bern; von Känel Jürg, Spiez. >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch