Zum Hauptinhalt springen

Fahrer flüchtet nach Unfall

Am frühen Donnerstagmorgen verursachte ein weisses Auto in Wiedlisbach einen Auffahrunfall. Die Polizei sucht den flüchtigen Unfallfahrer.

Kurz vor 7.30 Uhr war ein Lenker mit einem blauen Volvo S40 auf der Autobahn A1 in Richtung Zürich unterwegs. Auf Gemeindegebiet von Wiedlisbach kam es zu einem Auffahrunfall. Ein unbekanntes Fahrzeug, womöglich ein weisser Renault Mégane mit Firmenaufschrift, fuhr dem Volvo ins Heck, wie die Kantonspolizei Solothurn mitteilt.

Danach überholte der Unbekannte den beschädigten Volvo und fuhr Richtung Zürich davon. Am Volvo entstand ein Sachschaden von einigen hundert Franken. Der unbekannte weisse Renault müsste infolge des Aufpralls, Beschädigungen an der Front aufweisen. Die Polizei sucht Zeugen: Telefon 062 311’76’76.

pd/tan

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch