Zum Hauptinhalt springen

FDP lanciert Initiative

FussgängerzoneKaum war das Verdikt des Stadtrats am Donnerstagabend klar, kündigte die unterlegene FDP eine Initiative an: Sie will das Volk entscheiden lassen, ob in der Spitalgasse und der Marktgasse eine Fussgängerzone entstehen soll. Die heutige Situation, in der 104 Trams und Busse pro Stunde durch die Hauptgassen verkehrten, sei unzumutbar, schreiben sie in einer Mitteilung. Vor allem für ältere und behinderte Menschen sei das Überqueren der Strasse gefährlich geworden. Wenn noch das Tram nach Ostermundigen komme, würde es noch schlimmer. Die Initiative soll an der Hauptversammlung vom 2.Mai lanciert werden. Mit dem Unterschriftensammeln will die Partei im zweiten Quartal beginnen. cab>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch