Zum Hauptinhalt springen

Feuerwehr und Sport

brünisriedEin Ja zum neuen Feuerwehrlokal und ein Darlehen für den Fussballclub.

Nur beim Kreditbegehren für den Neubau der FC-Büvette folgte die Gemeindeversammlung Brünisried dem Antrag eines Versammlungsteilnehmers. Der Gemeinderat wollte den Fussballklub mit einem zinslosen Darlehnen von 25000 Franken unterstützen. Ein Bürger beantragte, dass das Darlehen nur so lange zurückbezahlt werden müsse, wie Brünisried nicht fusioniere. Dies wurde angenommen. Die Versammlung genehmigte das Projekt und 3,9 Millionen Franken für ein Feuerwehrlokal der interkommunalen Feuerwehr Sense-Süd. Nach Abzug der Subventionen beläuft sich der Anteil der Gemeinde Brünisried auf 355800 Franken. ju/lfc>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch