Zum Hauptinhalt springen

Flugplatzfest morgen Samstag

Fast 70 Jahre alt Es wird wieder gefeiert: Morgen Samstag findet auf dem Flugplatz St.Stephan wieder das jährliche Flugplatzfest statt. Folgende Flugzeuge werden zu bestaunen sein: PC-7, Vampire-Trainer, PS-Hunter, DC-3 von Breitling, Tier-Hunter und ein Hunter-Trainer aus Sion. Ausserdem gibt es Bücker-Rundflüge und Heli-Rundflüge mit der Bohag. Auch zu Besuch ist die Motor- und Segelfluggruppe Zweisimmen und die Ruag-Fluggruppe. Das Programm des Festes im Detail: ab 8.30 Uhr Eintreffen der Hunter-Fans, Kaffee und Gipfeli; 9.30 Uhr GV des Huntervereins Obersimmental; 11 bis 12 Uhr Hunter- und Vampire-Passagierflüge; 12 bis 13 Uhr Mittagspause, keine Flugbewegungen; 12.15 Uhr Mittagessen in der Hunterbeiz oder bei den Ständen; 14 bis 17 Uhr Akrobatikflüge mit Bücker, Rundflüge und Helikopterflüge; 13.45 bis 16 Uhr Hunter- und Vampire-Passagierflüge; ab 16.30 Uhr Rückflug der Hunter und des Vampire; 17.30 Uhr Apéro Hunterbar. Ganzer Tag: Souvenirstände, Informationen, Flugsimulator usw. Am Flugplatzfest im kommenden Jahr wird das 70-Jahr-Jubiläum des Flugplatzes gefeiert. So landete am 8.Juli 1942 das erste Flugzeug, eine C-36, auf dem neuen Flugplatz. Damals war die Piste aber nicht etwa betoniert: Start und Landung waren auf einer Graspiste.pd/sf>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch