Zum Hauptinhalt springen

Formtest für Büchler

Die Schweizer Hallen-WM-Teilnehmer Nicole Büchler (STB), Pascal Mancini und Lisa Urech (SK Langnau) unterziehen sich am Wochenende an den Schweizer Meisterschaften in Magglingen im Hinblick auf die Titelkämpfe in Doha (12. bis 14. März) einem weiteren Formtest. Die drei Athleten von Swiss Athletics haben mit der vorzeitigen WM-Qualifikation ihr grosses Saisonziel bereits erreicht. Während Büchler auf nationaler Ebene keine Konkurrenz zu fürchten hat, versprechen die Sprint- und Hürdendiziplinen an der zweitägigen Veranstaltung in der Halle «End der Welt» in Magglingen deutlich mehr Spannung. Als einen der Höhepunkte kündigt sich der Hürdensprint der Frauen an. Clélia Reuse (CABV Martigny) fordert die Titelverteidigerin Lisa Urech heraus, die Überfliegerin der bisherigen Hallen-Saison. Die 20-jährige Emmentalerin unterbot viermal die Limite für Doha (8,18) und näherte sich vor einer Woche in Leipzig mit der Zeit von 8,01 bis auf sechs Hundertstelsekunden an den 18 Jahre alten Schweizer Rekord der ehemaligen Hallen-Weltmeisterin Julie Baumann. si>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch