Zum Hauptinhalt springen

Brücke wird bald ersetzt

Vor den Sommerferien soll die neue Höllbachbrücke im Plasselbschlund fertiggebaut sein. Sie ersetzt die durch Brandstiftung zerstörte historische Brücke.

Das Modell der neuen Höllbachbrücke: In knapp drei Monaten soll der Neubau montiert sein.
Das Modell der neuen Höllbachbrücke: In knapp drei Monaten soll der Neubau montiert sein.
zvg

Im Plasselbschlund liegt noch Schnee – trotzdem laufen die Vorbereitungen für den Wiederaufbau der Höllbachbrücke. Roger Raemy vom Amt für Wald, Wild und Fischerei ist guten Mutes, dass die Brücke bis zum Beginn der Sommerferien steht. «Es ist ein realistisches Ziel», sagt er. In diesen Tagen war er zusammen mit Holzfachleuten am Höllbach, um die Details zu besprechen. Weil die Platzverhältnisse eng sind, wird die Brücke in Einzelteilen zum Bauplatz transportiert und dort montiert.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.