Zum Hauptinhalt springen

Der Lehrer büffelt für sein Jagdpatent

In einem Jahr will er als Jäger auf die Pirsch gehen. Deshalb drückt Lehrer Patrick Schor wieder die Schulbank. Neben dem Theorieunterricht lernt er den Umgang mit dem Gewehr, beobachtet Wildtiere oder rettet Rehkitze.

Im Theorieunterricht lernt Patrick Schor, was ein Jäger über die Natur, die Wildtiere oder seine Waffen wissen muss.
Im Theorieunterricht lernt Patrick Schor, was ein Jäger über die Natur, die Wildtiere oder seine Waffen wissen muss.
Urs Baumann

Bis vor Jahresfrist konnte sich Patrick Schor nicht vorstellen, wie es ist, als Jäger durch die Wälder zu streifen. Damals, im Herbst 2010, begann er sich für die Jagd zu interessieren. Der 28-jährige Lehrer aus Gerolfingen war oft in der Natur unterwegs und suchte ein neues Hobby als Ausgleich zum Berufsalltag. «Ich konnte mir damals aber nicht genau vorstellen, was ein Jäger alles macht.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.