Zum Hauptinhalt springen

Familie kämpft im Fernsehen um Traumreise

Am Samstagabend kämpft Familie Waber aus Kleingurmels in der TV-Show «Check-in» um eine Traumreise in die USA. Sie hat in den letzten Wochen ihr Wissen über die USA aufgefrischt. Langsam steigt die Nervosität.

Familie Waber weiss genau, wo die Reise hingehen soll: Anja, Marc, Monika und Heinrich Waber.
Familie Waber weiss genau, wo die Reise hingehen soll: Anja, Marc, Monika und Heinrich Waber.
Urs Baumann

Auf dem Stubentisch steht ein Globus. Daneben liegen Reiseführer für die USA. Eine alte Jukebox in der Ecke und Amerika-Souvenirs im Wohnzimmer zeigen, dass die Bewohner das Land der unbegrenzten Möglichkeiten lieben. Ob der Traum von der dreiwöchigen USA-Reise wahr wird, entscheidet sich für die Familie Waber aus Kleingurmels am Samstagabend. Dabei kann die Fernsehnation zuschauen: Wabers sind eine der drei Familien, die in der Fernsehshow «Check-in» um eine Traumreise spielen (siehe Kasten).

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.