Zum Hauptinhalt springen

Im Bären ziehen bald Pferde ein

Der Toffener Pferdezüchter Tom Heimberg kaufte das Restaurant Bären. Nach einem Umbau will er dort einziehen und auf dem Grundstück Pferde halten.

Vater und Sohn als Geschäftspartner. Pascal (links) und Tom Heimberg wollen den ehemaligen Landgasthof an ihre Pferderanch auf dem Gurnigel angliedern.
Vater und Sohn als Geschäftspartner. Pascal (links) und Tom Heimberg wollen den ehemaligen Landgasthof an ihre Pferderanch auf dem Gurnigel angliedern.
Christian Pfander

Das Restaurant Bären Dürrbach war schon öfter geschlossen. Diesmal ist es endgültig. Nach mehreren Pächterwechseln haben 2008 Cornelia und Patricia Grob übernommen, aber bald das Handtuch geworfen, weil die Stammkundschaft ausblieb. Nach dem Ausstieg der beiden Frauen übernahm Besitzer und Gastwirt Werner Roth selber. «Aber es kam kaum jemand mehr, und auch die Vereine haben uns im Stich gelassen», sagt er.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.