Zum Hauptinhalt springen

Städtchen suchen Jass-Könige

Mitte August messen sich die besten Jasser aus Murten und Laupen beim «Donnschtig-Jass» im Kanton Schaffhausen. Wer gewinnt, wird im Sommer 2013 Austragungsort.

Nicht nur gute Karten sind beim «Donnschtig-Jass» gefragt. Beim Differenzler können auch Spieler gewinnen, die ein schlechtes Blatt in der Hand haben.
Nicht nur gute Karten sind beim «Donnschtig-Jass» gefragt. Beim Differenzler können auch Spieler gewinnen, die ein schlechtes Blatt in der Hand haben.
Walter Pfäffli

Die malerischen Kulissen für den «Donnschtig-Jass» stehen sowohl in Murten als auch in Laupen bereit: die historischen Städtchen. Welcher Ort sich Anfang Juli 2013 einer halben Million Zuschauer des Schweizer Fernsehens präsentieren wird, entscheidet sich am 16.August in Schaffhausen oder Behringen. Dann werden die besten Jasser aus Murten und Laupen am Tisch den Austragungsort untereinander ausjassen. Je vier Spieler werden versuchen für die entscheidende Differenz zu sorgen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.