Zum Hauptinhalt springen

Töfflifahrer stirbt nach Herzanfall

Ein 86-jähriger Töfflifahrer hat am Donnerstag nach einem Herzanfall in Jaun einen Selbstunfall verursacht und ist später im Spital verstorben.

Die Rega brachte den Mann ins Spital.
Die Rega brachte den Mann ins Spital.
Keystone

Gemäss Kantonspolizei Freiburg war der Mann am Donnerstagmorgen auf seinem Töffli vom Zentrum in Jaun aus unterwegs in Richtung Oberbach. Dabei habe der 86-Jährige einen Herzanfall erlitten und sei auf der Hauptstrasse gestürzt, so die Polizei.

Ein Helikopter der Rega brachte den Mann ins Spital. Im Verlauf des Nachmittags ist er dann verstorben, wahrscheinlich an den Folgen des Herzanfalls.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch