Zum Hauptinhalt springen

Geld für gute Sachen

Vergabungen Gleich drei soziale Projekte werden zum Ende des Jahres von der Gemeinde unterstützt. Der GGR hat beschlossen, die Vergabungen aus seinem freien Kredit zu gleichen Teilen gemäss den eingegangenen Vorschläge der Parteien aufzusplitten. So erhalten die ehrenamtliche Arbeit unter Randständigen in Interlaken der evangelischen Freikirche Bewegung Plus, die Jugendfeuerwehr Bödeli sowie die Jugendarbeit Bödeli für die Neueröffnung des Skateparks jeweils 1500 Franken.jez>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch