Zum Hauptinhalt springen

Gemeinden protestieren

Die Gemeinden Laupen und Wileroltigen wollen inskünftig auf den Kauf von SBB-Tageskarten verzichten. Dies weil die SBB ab 15.Dezember nicht nur den Preis erhöhen wollen, sondern auch den Service verschlechtern: Die Tageskarten Gemeinden sollen inskünftig an Wochentagen erst ab 9 Uhr benutzt werden können. Diese Einschränkung sorgt für Ärger. Allerdings sei das letzte Wort in dieser Angelegenheit noch nicht gesprochen, ist bei den SBB zu vernehmen. Auch der Preisüberwacher habe angekündigt, sich noch einzuschalten. Gemäss SBB konkurrieren die Tageskarten Gemeinden die normalen Tageskarten, die teurer sind. lfcSeite 26>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch