Zum Hauptinhalt springen

Globi lernt Chemie

FreiburgIm neuen Globi-Buch wird experimentiert. In der Hauptrolle ist dabei eine Chemieprofessorin der Uni Freiburg.

Der Freiburger Chemieprofessorin Katharina Fromm ist eine spezielle Ehre zuteil geworden: Sie ist als gezeichnete Figur Teil eines neuen Globi-Buchs. Darin beschreibt Fromm die Faszination ihres Fachs. Bildlich dargestellt wird Fromm, wie könnte es anders sein, im weissen Kittel vor einer mit komplexen Formeln vollgekritzelten Wandtafel. Die Kinderbuchfigur Globi hantiert derweil mit Fläschchen, Reagenzgläsern und Pipetten. In dem fast hundertseitigen Buch sollen junge Leserinnen und Leser spielerisch an die Chemie herangeführt werden, wie die Universität Freiburg mitteilte. Auf kindgerechte Art werden Experimente zum Ausprobieren beschrieben. Aus Anlass des Jahres der Chemie 2011 kam es zur Zusammenarbeit zwischen der Plattform Chemie der Siwss Academy of Sciences und dem Globi-Verlag. Der blaue Papagei Globi ist eine der beliebtesten Kinderbuchfiguren der Schweiz. Erfunden wurde Globi 1932 vom Zeichner Robert Lips.sda>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch