Zum Hauptinhalt springen

Gold für Riesch

Die Deutsche Maria Riesch hat die Super-Kombination von Whistler gewonnen. Österreich lancierte einen Sturm im Wasserglas.

Maria Riesch hat an den Olympischen Winterspielen Gold in der Super-Kombination gewonnen. Julia Mancuso (USA) wurde Zweite, die zuvor schwer gestürzte Schwedin Anja Pärson holte Bronze. Fabienne Suter klassierte sich als beste Schweizerin auf Platz 6. Favoritin Lindsey Vonn schied im Slalom aus. Österreich lancierte gestern einen Sturm im Wasserglas. Irritiert nahm das Schweizer Skisprungteam zur Kenntnis, wie seitens der Österreicher eine Polemik um Simon Ammanns Bindung entfacht wurde. Die Schweizer Curler setzten ihren Siegeszug fort. Die Crew mit dem Thuner Markus Eggler hat auch die dritte Partie für sich entschieden. Die Schweizer besiegten Weltmeister Grossbritannien mit 4:3. Die Schweizerinnen um den Berner Skip Mirjam Ott verloren hingegen zum dritten Mal in Folge. tww Seite 11–14, 16>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch