Gutes Ergebnis und Projekte für die Zukunft

Kandersteg

Die Gondelbahn Kandersteg Oeschinensee schaut auf ein gutes Jahr zurück und optimistisch nach vorne.

Die Gondelbahn Kandersteg Oeschinensee.

Die Gondelbahn Kandersteg Oeschinensee.

(Bild: pd)

«Die Gondelbahn Kandersteg Oeschinensee darf auf ein tolles Jahr zurückblicken», schreiben die Bahnverantwortlichen in einer Medienmitteilung zur Generalversammlung. Diese fand am Donnerstag im Gemeindesaal von Kandersteg statt. Die Aktionäre konnten von einem Verkehrsertrag von 5,18 Millionen Franken und einem Jahresgewinn von 1,13 Millionen Kenntnis nehmen. Doch darauf wolle man sich nicht ausruhen. «Viele Neuerungen wurden bereits angegangen, viele Projekte sind in Arbeit.»

So wurde der Betriebsökonom Demian Stettler in die Geschäftsleitung gewählt. «Dank seinem breiten Prozess- und IT-Fachwissen sowie seiner Vernetzung konnten aktuelle Themen wie Digitalisierung, Automatisierung und Ticketing auf einem hohen Niveau angegangen werden.» Seit 1994 war David Wandfluh Vorsitzender der Geschäftsleitung. Diesen Posten übernimmt neu sein Sohn Christoph Wandfluh, der zuvor als Leiter Marketing und Verkauf tätig war.

Dass die Bahn aufrüstet, zeige sich etwa im Kassen- und Informationsbereich, der im Sommer komplett erneuert werde. «An der neuen ‹Sunshine-Kasse› im Aussenbereich werden nicht nur Tickets verkauft, sondern die Gäste neu auch beraten und beispielsweise Tipps zu den verschiedenen Wanderungen und zum Wetter abgegeben.»

Für die Besucher wurden neue Wanderkarten, Wegleitsysteme und Grillstellen geschaffen, Parkbänke ersetzt und verschiedene Informationsbildschirme im Gebiet installiert. Der Neubau des Eingangsbereichs der Bergstation sei fertiggestellt und Investitionen ins angrenzende Bergrestaurant sollen folgen.

Bis 2025 budgetiert das Unternehmen über 21 Millionen Franken für Investitionen und Unterhalt. Der Grossteil (18 Millionen Franken) ist für die Erneuerung der Gondelbahn bis 2035.

pd/sgg

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt