Zum Hauptinhalt springen

Inliner unter sich

Auf dem Berner Bundesplatz finden morgen zwischen 10 und 17 Uhr Inline-Rennen statt. Ab 7 Uhr sind darum Strassen mit Anhalteverboten belegt. Gesperrt für jeglichen Fahrzeugverkehr ist von 9 bis 18 Uhr der folgende Kurs: Bundesplatz, Bundesgasse, Monbijoustrasse, Mühlemattstrasse, Sulgenbachstrasse, Eigerstrasse (Unterführung), Monbijoubrücke, Kirchenfeldstrasse, Aegertenstrasse, Wendeplatz (Höhe Bernastrasse), Aegertenstrasse, Monbijoubrücke, Eigerstrasse, Monbijoustrasse, Giessereiweg, Sulgeneckstrasse, Schwanengasse, Bundesgasse, Bundesplatz. Der Bundesplatz ist von 7 bis 24 Uhr gesperrt. Die Kantonspolizei teilte mit, dass sie vorschriftswidrig abgestellte Fahrzeuge kostenpflichtig abschleppen wird. Sie rät allen Teilnehmenden, dringend, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Wie Bernmobil mitteilt, wird auch der öffentliche Verkehr behindert. Betroffen sind insbesondere die Linien 9 und 10, wo es von 9 bis 18 Uhr zu Umleitungen kommt. pd>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch