Zum Hauptinhalt springen

Inspektor verabschiedet

An der Schulleitungstagung und dem Treffen der Kommissionspräsidien wurde im Restaurant Aareschlucht Meiringen der Schulinspektor Peter Santschi verabschiedet. Er geht Ende Schuljahr in Pension und erhielt deshalb musikalische Beiträge von Schülerinnen und Schülern der 5.Klasse «geschenkt», die unter der Leitung des Lehrers Paul Altherr auftraten. Zudem wurde ihm ein Gutschein für einen Helikopterrundflug über das Oberhasli übergeben. «Der vorgesehene Helirundflug als Überraschung war leider wegen eines Föhnsturms nicht möglich», teilt Schulleiter Ernst Kehrli mit. Doch ein Spezialitätenkorb mit Leckereien aus dem Oberhasli habe dem Inspektoren reibungslos übergeben werden können. Es folgten Abschiedsreden, in denen sich die Schulleitung und die Schulbehörden bei Peter Santschi bedankten. Der Schulinspektor seinerseits dankte für die Zusammenarbeit. Es habe auch schwierige Situationen gegeben, etwa wenn es um die Kürzung von Lektionen und Schliessungen von Klassen gegangen sei.pd/sum>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch