Zum Hauptinhalt springen

Jakurti neuer Präsident

Nazmi Jakurti ist

Die Delegiertenversammlung des Oberaargauer Gewerkschaftsbundes hat diese Woche in Lotzwil Nazmi Jakurti (Bild) zum neuen Präsidenten gewählt. Laut Pressemitteilung hat der 48-jährige Kosovare eine grosse Erfahrung. So ist der Jurist und einstige Journalist seit 2003 als Sekretär und Rechtsberater bei der Gewerkschaft Unia Oberaargau-Emmental tätig. Zudem bildete er sich an der Uni Luzern weiter. Der neue Gewerkschaftschef lebt mit Familie in Langenthal. Jakurti löst Grossrat Markus Meyer (Roggwil) ab, der nach zwölf Jahren zurücktritt. sae/pd >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch