Zum Hauptinhalt springen

Jeder Zehnte nutzt den Velo-Hauslieferdienst

Heute rückt der Langnauer Velo-Hauslieferdienst zum 25000.Mal aus. Mehr als 400 Haushalte profitieren von dieser Dienstleistung.

Als das Projekt im Februar 2008 startete, hätten sich die Verantwortlichen nicht träumen lassen, dass sie bereits nach zweieinhalb Jahren mitteilen können: «Der Velo-Hauslieferdienst Langnau führt seine 25000.Lieferung aus.» Heute Montag ist es so weit. Gut 10 Prozent der insgesamt 4000 Langnauer Haushalte lassen ihre Einkäufe bequem nach Hause bringen – dies ermögliche 7 langzeitstellenlosen Leuten eine sinnvolle Beschäftigung und erhöhe ihre Chancen auf eine Integration in den Arbeitsmarkt, heisst es in einer Pressemitteilung. Zurzeit arbeiten am Standort Langnau in den Bereichen Hauslieferdienst, Velowerkstatt, Flyervermietung und Propr (Hilfe in Garten und Haushalt) 14 Stellenlose. 4 Personen konnten dieses Jahr eine Anstellung in der Privatwirtschaft finden, eine davon eine Lehrstelle. pd/maz • •www.wir-bringens.ch>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch