Zum Hauptinhalt springen

Juskila ist in vollem Gang

lenkGestern wurde das Schweizerische Jugendskilager offiziell eröffnet.

Um 15.26 Uhr kam am 1. Januar der erste Zug mit den diesjährigen Juskila-Teilnehmern an der Lenk an. Im Kurs- und Sportzentrum bezogen 600 Jugendliche ihre Zimmer, 150 Leiter und freiwillige Helferinnen und Helfer haben sich eingefunden, erste Kontakte wurden geknüpft. Die Eröffnungsfeier des 71. Jugendskilagers fand gestern auf der Kronenmatte statt. Offizielle Gäste waren Walter Mengisen, Vertreter des Bundesrates (stv. Direktor Bundesamt für Sport), und Christine Bickel, Regierungsrätin des Kantons Glarus. Die Showacts Sandee und Fatlum Musliji sorgten während der Feier für die Unterhaltung. Das Jugendskilager wird vom Schweizerischen Skiverband Swiss-Ski organisiert, für Kinder zwischen 13 und 14 Jahren. Jedes Jahr werden 600 Kinder aus der ganzen Schweiz ausgelost, die dabei sein können. Swiss-Ski mit Sitz in Muri bei Bern wurde 1904 gegründet. Die acht Disziplinen Ski alpin, Langlauf, Nordische Kombination, Skispringen, Biathlon, Snowboard, Freestyle und Telemark sind heute unter dem Dach des Verbandes.kle>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch