2,78 Millionen für Tramlinie nach Kleinwabern

Der Kanton Bern beteiligt sich mit 2,78 Millionen Franken an den Planungs- und Projektierungskosten für die Tramverlängerung nach Kleinwabern.

Fährt das 9iTram einst nach Kleinwabern weiter?

Fährt das 9iTram einst nach Kleinwabern weiter?

(Bild: Christian Pfander)

Der Regierungsrat des Kantons Bern hat eine Kredit über 2,78 Millionen Franken für die Planungs- und Projektierungskosten für die Tramverlängerung nach Kleinwabern bewilligt. Das teilt der Kanton am Donnerstagmorgen mit. Weitere 1,23 Millionen Franken steuern die bernischen Gemeinden bei.

sih/pd

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt